Das Projekt befindet sich derzeit in Arbeit und wird im Mai im Rahmen einer eigenen Ausstellung in der Schiffbauergasse zu sehen sein.

Datum und Ort werden hier bekannt gegeben.